ACHTUNG! VORANKÜNDIGUNG!
WIR ZIEHEN IN NÄCHSTER ZEIT MIT DEM INHALT UNSERER HOMEPAGE AUF EINE NEUE UND MODERNE SEITE UM!


_______________________________________________________________________________________________
Wir suchen dringend Pflegefamilien für erwachsene Hunde, für größere Hunde (Schulterhöhe von 50 - 60 cm) und für Podencos/Mischlinge.
Kontakt:
martina.garafia@yahoo.de
oder
gundula.garafia@yahoo.de
_______________________________________________________________________________________________


Bildergebnis für bilder 2. advent

100 Euro für ein Ticket ins Glück!

Transport- und Reisepaten gesucht

Du kannst nicht als Pflegestelle fungieren und möchtest dennoch gerne helfen...dann freuen wir uns sehr, Dich als Transportpate für den Transport unserer Hunde vom Tierheim in Spanien in Villena nach Baden Württemberg gewinnen zu können.

Die Fahrkarte in ein liebevolles Leben ohne Hunger und Gewalt kostet pro Hund nur 100 Euro. 

Sei dabei und tue Gutes:

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung bei der Reise unserer Hunde mit Flugpaten von La Gomera/ Teneriffa nach Stuttgart oder Frankfurt.
Diese betragen je nach Fluggesellschaft und Größe des Hundes zwischen 60 Euro und 130 Euro zuzüglich des Rücktransports der Boxen und Taschen in denen die Hunde gereist sind.

VIELEN DANK!




carmela
  • Carmela †
  •  
                                                     
Carmela ist am Dienstag, dem 4.Juni 2019 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie hatte zwei schöne Jahre in einer Pflegefamilie auf Gomera, in der sie geleibt und umsorgt wurde. Vielen Dank an Carmelas Pflegefamilie und ihre Paten.                       

Carmela wurde gemeinsam mit Estela
auf einem Parkplatz von San Sebastian gefunden. Vermutlich wurden die beiden dort einfach entsorgt. Beide waren in einem sehr schlechten Zustand. Ihr Fell war so verfilzt, dass es komplett geschoren werden musste. Ihre Krallen war so lang, dass sie sich bogen und Carmela, wenn überhaupt nur unter Schmerzen laufen konnte. Sie war froh, als sie von den Tierschützern gefunden und mitgenommen wurde, denn sie war sehr schwach.

Vielen Dank an Frau Dr. J. Wissel, die für Carmela eine Patenschaft übernommen hat
oso
  • Oso †
  •  
2016 - 2019
Am 4.Juni 2019 ist Oso leider verstorben. Ihm ging es plötzlich sehr schlecht und die Tierschützer brachten ihn zum Tierarzt. Leider konnte er nichts mehr für ihn tun. Oso wurde nur 3 Jahre alt. Wir sind sehr traurig, dass wir es nicht geschafft haben, für ihn ein schönes Zuhause hier in Deutschland zu finden.

Leb wohl, Oso. Wir werden dich nie vergessen.
murphy
  • Murphy †
  •  

2002 - 2018


Murphy kam im Juli 2015 zu uns, weil seine Familie ihn nicht mehr versorgen konnte. Er lebte als Patenhund in einer Dauerpflegefamilie und hatte dort eine schönen Lebensabend.
Gerne lag er im Garten in der Sonne und schlief viel.
Er war ein netter Senior der sich gut mit den anderen Hunden der Pflegefamilie vertrug.

Am 10.März 2018 mussten wir Murphy über die Regenbogenbrücke schicken.

 


Vielen Dank an Familie Hochstein, die für Murphy eine Patenschaft übernommen hat
encina
  • Encina †
  •  
10.01.2017 - 21.02.2018
Encina ist heute leider über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war eine sehr zurückhaltende Hündin. Sie kam Anfang November 2017 ins Tierheim in Villena und hatte verschiedene Verletzungen, die eine schlimme Vergangenheit vermuten lassen.
Leider hatte Encina nicht mehr die Möglichkeit, eine liebe Familie zu finden und ihre  schlimmen Erfahrungen hinter sich zu lassen. Wir sind sehr traurig, denn Encina war gerade erst ein Jahr alt und hatte ihr ganzes Leben noch vor sich.

  • Tom †
  •  
14.02.2018
Tom ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Wir mussten uns leider von unserem heissgeliebten TOM
nach kurzer aber schwerer Krankheit verabschieden.

TOM kam im Jahr 2005 von Euch zu uns. Wir sahen Ihn
damals im Internet und es war LIEBE auf dem ersten Blick.
Wir holten TOM in Düsseldorf am Flughafen ab. Auf dem Heimweg
frass er erstmal ein Paket Taschentücher auf, denn er hatte Hunger. Aber diese Laibspeise hat er die ganzen 12,5 Jahre, die er bei uns war nicht abgelegt. Er liebte nun mal Tempotaschentücher.
Das war nur eine seiner nicht wenigen liebenswerten Macken.
Sie hier alle aufzuzählen wuerde die Seite sprengen.

WIR KÖNNEN NUR SAGEN

DANKE TOM , das wir die 12,5 Jahre die du bei uns warst
mit dir verbringen durften.

Wir haben dich sehr lieb und werden dich nie vergessen.

Dein Rudel , deine Familie
113 Hund/e  |   nach oben